Nachmittagsbetreuung

Für die Schüler der ersten bis siebten Klasse wird an 5 Tagen der Woche von 12.oo-15.oo Uhr eine Nachmittagsbetreuung angeboten. Die gewünschte Gruppengröße umfasst bis zu 10 Kinder.

Die flexible Nachmittagsbetreuung ist ein Angebot für berufstätige Eltern und bietet Kindern die Möglichkeit, in einer altersgemischten Gruppe gemeinsam Freizeit zu verbringen. Die Eltern buchen entsprechend dem familiären Bedarf, für den jeweiligen Wochentag, die benötigten Stunden.

Die Gruppe wird von einer Fachkraft betreut.

Nach dem Unterricht sind vorwiegend Bewegungsspiele im Schulhof angesagt oder die Lieblingsplätze im Schulgelände werden aufgesucht. Projekte wie Staudammbau am Bach, der durch das Schulgelände fließt, lockt die Konstrukteure. Groß und Klein mischt sich beim Seilspringen oder Fangispiel.

Das gemeinsame Mittagessen wird um 13:15 Uhr in der Cafeteria eingenommen.

Danach ist eine ruhige Zeit mit Erzählen, Vorlesen oder es ist wieder Draußen-Sein

angesagt. Hausaufgaben können in dieser Zeit auch selbständig erledigt werden.