Trägerverein

Der gemeinnützige Verein Kindergarten & Freie Schule Elztal e.V. ist Träger bzw. Betreiber von

  • Freie Schule Elztal
  • Kindergarten Bienenkorb mit der Vorschulgruppe Brücke
  • flexibler Nachmittagsbetreuung
  • Ferienbetreuung in Form von Walderlebniswochen
  • ABIplus
  • der Schulcafeteria adleria

Die Freie Schule Elztal bewältigt die Organisation über die Selbstverwaltung, die eine gute Zusammenarbeit von Kollegium, Verwaltung und Eltern voraussetzt. Gemeinsame Arbeitsgruppen, meditative Elemente und gute Reflexionskultur gehören zur Arbeitsweise. Verantwortlich für den Schulbetrieb ist der „Schulführungskreis“. Er besteht aus den Mitgliedern des Kollegiums, dem Vereinsvorstand sowie der Geschäftsführerin.

Für die pädagogischen Belange trägt das Kollegium die gemeinschaftliche Verantwortung. Austausch und Entwicklung findet für die Mitglieder des Kollegiums in wöchentlichen Konferenzen, themenbezogenen Sonderkonferenzen und über Fortbildungsarbeit statt.

Der Vereinsvorstand, gebildet aus Eltern, wird alle 2 Jahre neu gewählt. Er verantwortet den rechtlichen und finanziellen Bereich des Vereins, umgesetzt durch die Geschäftsführerin. Er wirkt balancierend, vermittelnd und impulsierend zwischen Kollegium und Elternschaft. Begegnung und Gespräch sind dabei die Grundlage aller Entwicklung im sozialen Raum. In Schulgesprächen, zu denen alle geladen sind, werden anstehende Entwicklungsthemen der Schule von möglichst vielen Seiten gemeinsam beleuchtet.

Die Elterninteressen fließen in die Elternabende ein und werden darüber hinaus durch die Elternvertretung wahrgenommen.

Die Struktur des Vereins ist kein starres Korsett, sondern passt sich immer wieder den Bedürfnissen der Gemeinschaft an.