In welche Schule geht mein Kind?

Das allgemeine Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2019/2020 beginnt Ende November und ist offen für alle interessierten Eltern von Schulanfängern und Quereinsteigern.

 

Am Informationsabend zur Einschulung am Mittwoch 28.November 2018 um 20:00 Uhr stellen Lehrkräfte das Schulkonzept vor. Es ist Raum für Fragen der Eltern und Gespräche.

Unter den Titel „In welche Schule geht mein Kind“ steht der Samstag, 01. Dezember 2018. Von 11 bis 13 Uhr erhalten Sie als Eltern Einblicke in die Unterrichtspraxis der Waldorfpädagogik.

Beide Termine sind für Erwachsene, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Beim Gruppennachmittag im Januar 2019 werden alle schriftlich angemeldeten Kinder gemeinsam in ihrem Gruppenverhalten wahrgenommen und erleben eine erste Schulstunde. Während dieser Zeit erhalten die Eltern  Informationen über organisatorische Fragen.

Ebenfalls im Januar finden Einzeltermine mit den Kindern statt, um diese einzeln wahrzunehmen. Parallel dazu finden Elterngespräche mit einer Lehrkraft aus dem Aufnahmekreis statt.

Spätestens Anfang Februar werden Sie schriftlich über die Aufnahme an der Freien Schule Elztal informiert.

Im März 2019 findet ein Eltzernabend mit Vorstand und Geschäftsführung zu allen Themen rund um Finanzierung, Schulgeld und Elternengagement statt.

Diesen Fahrplan zur Einschulung in detaillierter Ausführung sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Dokumenten:

Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich bitte im Schulbüro telefonisch  unter 07681-3236 oder per Mail an info@freieschuleelztal.de