Lage und Gebäude

schulhaus
Die Freie Schule Elztal liegt 20 km nordöstlich von Freiburg/Breisgau im Schwarzwald. Sie ist mit öffentlichen Verkehrsmittel gut zu erreichen.

Das Elztal ist geprägt von den beiden Kleinstädten Waldkirch und Elzach, von vielen Einzelgehöften, die sich in die liebliche Landschaft einschmiegen und von zahlreichen kleinen Seitentälern. Familien, die sich entscheiden mit ihren Kindern in diesem ländlichen Raum zu leben, brauchen dieses Umfeld nicht zu verlassen, um eine alternative Schule besuchen zu können. Die Schulgemeinschaft hat 1997 und 2008 zwei Gebäude erworben, in denen der Schulbetrieb untergebracht ist.

klassenzimmer
Die 1896 erbaute Villa Maxhaus liegt direkt am Waldrand in unmittelbarer Nachbarschaft des Industrieareal der Nähseidenfabrik Gütermann.  Maxhaus ist der alte Hausname, der sich in der Region erhalten hat, und so gehen die Kinder ins Maxhaus in die Schule. Über 3 Stockwerke verteilen sich die Klassenzimmer, Küche,  Einzelarbeits-, Werk- und Verwaltungsräume. Die erste bis siebte Klasse ist hier zu Hause.

gelaende
Das Schulgelände des Maxhauses öffnet sich hin zur Natur, zum Wald mit Hängen und Bachläufen, mit Kletterbäumen, Balanciermöglichkeiten und unerschöpflichen Spielecken. Auf dem Gelände konnte ein kleiner Schulacker, ein Schulgarten, ein Ballspielplatz und ein Ziegenstall eingerichtet werden.

Adler02
Die Schule im ehemaligen Gasthaus und Hotel Adler beherbergt nun die Klassenzimmer der achten bis zwölften Klasse sowie Fachräume für Handarbeit, Eurythmie, Kunst und Naturwissenschaft, Gruppenarbeits- und Verwaltungsräume. Der Schulsaal und die Adlerie, unsere Cafeteria, befinden sich auch in diesem Haus.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten